Verein Potsdamer Stadtschloss e.V. trauert um Günter Blobel

Nach von der New Yorker Rockefeller University bestätigten Berichten ist am vergangenen Sonntag der Medizinnobelpreisträger von 1999, Professor Dr. Günter Blobel gestorben. Günter Blobel hat es ermöglicht, dass die historische Innenstadt Potsdams computergraphisch visualisiert wurde. 2010 und 11 ist ein … Weiter

Die optimierten 27 Entwürfe Block III Alter Mark werden offengelegt.

Pressemitteilung 015/2018 Potsdam, 16. Februar 2018 Öffnungszeiten in der „Roten Infobox“ verlängert Interessierte können sich über modifizierte Entwürfe informieren Die „Rote Infobox“ auf dem Alten Markt öffnet auch nach dem 22. Februar 2018 nochmals ihre Türen. Alle Potsdamerinnen und Potsdamer … Weiter

Ach schön!

Häufig ist die Reaktion auf die Information zu unserem Stiftungssitz „Wir sitzen in Potsdam“ der spontane Ausruf „Ach schön!“. Aber was ist schön an Potsdam? Das UNESCO-Welterbe der Schlösser und Gärten in der Potsdamer Seenlandschaft? Die kleinstädtisch anmutende Innenstadt mit … Weiter

Hört das denn nie auf? – Mitteschön zu den Entwürfen für die Speicherstadt

Wozu, so fragt man sich, sind Wettbewerbe gut, wenn letztendlich so etwas dabei rauskommt? Die Entwürfe für die nördliche Speicherstadt stehen und wurden entgegen der ursprünglicher Absicht an einen Investor vergeben. Der Projektentwickler asenticon und Investor Reggeborgh haben in Abstimmung … Weiter

Saskia Hüneke zu Arnold Bartetzky „Deutschlands fragwürdigstes Rekonstruktionsprojekt“ (F.A.Z. vom. 25. November)

Eingetragen bei: Garnisonkirche

Symbolik des Wiederaufbaus Zu Arnold Bartetzky „Deutschlands fragwürdigstes Rekonstruktionsprojekt“ (F.A.Z. vom. 25. November): Die durch Bartetzky vorgenommene Gleichsetzung diktatorisch verfügter Abrisse der DDR Zeit mit den demokratisch untersetzten Beschlüssen zum Stadtumbau in der Potsdamer Mitte ist für mich, die ich … Weiter

Bewertung der 37 Entwürfe im Quartier III am Alten Markt

Um das Ziel der Leitlinien und Ziele für die Potsdamer Mitte, nämlich „vorbildlichen Städtebau“ und „die Heilung und Ergänzung des Gesamtkunstwerks Potsdam“ zu erreichen müssen sich die Entwürfe an den Leitlinien messen lassen. Die Präambel der Leitlinien schreibt eine Beachtung … Weiter

1 2 3
Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com