Meine Kindheits- und Jugend-Erinnerungen an die Potsdamer Mitte in der DDR-Zeit von Olaf Thiede

Die Fläche des Alten Marktes war in den frühen 60er Jahren mein Spielplatz, ebenso ein Loch in der Erde in dem sich die Grundmauern der Alten Post befanden. Hier stand das Grundwasser des verdrängten Kanals, Schilf wuchs hier und kleine … Weiter

Barbara Kuster zur Potsdamer Heimatdebatte Was und wer ist Potsdam?

Potsdam, eine durch den Zuzug verdrängte Heimat? Wie Menschen zu solchen Urteilen kommen, ist rätselhaft. Die Veränderung der Stadt ist keine feindliche Übernahme – denn wir alle gestalten mit. In Veränderung begriffen. Potsdams Mitte wird neu gestaltet. Doch dies sei … Weiter

Podiumsgepräch zu Friedrich Wilhelm I. – ein Reformabsolutist auf dem Preußenthron

Friedrich Wilhelm I. – ein Reformabsolutist auf dem Preußenthron Podiumsgespräch anlässlich seines 330. Geburtstages im Potsdam Museum (Länge 61 min) mit Prof. Dr. Jürgen Kloosterhuis Dr. Hans-Joachim Kuke Prof. Dr. Harald Mau Moderation: Thomas Wernicke Die Veranstaltung ist Kooperation der … Weiter

Der Soldatenkönig. Ein sozialer Monarch

 Friedrich Wilhelm I. – der erste Sozialpolitiker auf einem deutschen Thron ( Vortrag: Prof. Dr. Harald Mau) Friedrich Wilhelm I. ging als „Soldatenkönig“ und brutal-autoritärer Vater Friedrichs des Großen in die Geschichte ein. Das (sozial)staatsreformerische Wirken des im Jahr … Weiter

Friedrich Wilhelm I. – ein Reformabsolutist auf dem Preußenthron

Der vergessene König Mittwoch, der 16.5.2018,19 Uhr im Potsdam Museum  anlässlich seines 330. Geburtstages: Mitteschön – Kurzfilm zu Friedrich Wilhelm I. Vortrag von Prof. Dr. Harald Mau; Podiumsgespräch: Prof. Dr. Jürgen Kloosterhuis,Dr. Hans-Joachim Kuke, Prof. Dr. Harald Mau; Moderation: Thomas … Weiter

Verein Potsdamer Stadtschloss e.V. trauert um Günter Blobel

Nach von der New Yorker Rockefeller University bestätigten Berichten ist am vergangenen Sonntag der Medizinnobelpreisträger von 1999, Professor Dr. Günter Blobel gestorben. Günter Blobel hat es ermöglicht, dass die historische Innenstadt Potsdams computergraphisch visualisiert wurde. 2010 und 11 ist ein … Weiter

Ach schön!

Häufig ist die Reaktion auf die Information zu unserem Stiftungssitz „Wir sitzen in Potsdam“ der spontane Ausruf „Ach schön!“. Aber was ist schön an Potsdam? Das UNESCO-Welterbe der Schlösser und Gärten in der Potsdamer Seenlandschaft? Die kleinstädtisch anmutende Innenstadt mit … Weiter

Saskia Hüneke zu Arnold Bartetzky „Deutschlands fragwürdigstes Rekonstruktionsprojekt“ (F.A.Z. vom. 25. November)

Eingetragen bei: Garnisonkirche

Symbolik des Wiederaufbaus Zu Arnold Bartetzky „Deutschlands fragwürdigstes Rekonstruktionsprojekt“ (F.A.Z. vom. 25. November): Die durch Bartetzky vorgenommene Gleichsetzung diktatorisch verfügter Abrisse der DDR Zeit mit den demokratisch untersetzten Beschlüssen zum Stadtumbau in der Potsdamer Mitte ist für mich, die ich … Weiter

Herr Oberbürgermeister Jakobs, wo ist Ihr Plan-B für das Rechenzentrum?!

Am letzten Sonntag, den 29.10.2017 konnten die Potsdamer beim Fest zum Baubeginn der Garnisonkirche hautnah erleben, wie eine militante Gruppe von Wiederaufbaugegner auf dem kirchlichen Grundstück und auch aus dem Rechenzentrum heraus, lautstark den Gottesdienst mit Beschimpfungen und rüden persönlichen … Weiter

1 2 3
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com