Die Garnisonkirche als Europakirche.

Das neue Nutzungskonzept für die Garnisonkirche von Mitteschön.

Gerlach Philipp (1679-1748), Garnisonkirche, Potsdam (1920): Ansicht. Foto, 40,1 x 40,3 cm (inkl. Scanränder). TU Architekturmuseum Inv. Nr. F 0518.

Ein Dreiklang aus Kirche, Kultur und Foren für die Nutzung des Kirchenschiffes der Garnisonkirche.

Die Idee einer Europakirche die der Völkerverständigung dient.

Hier unser neuer Vorschlag aus dem März 2021 zum Lesen als PDF.

Coronasommer 2021: Inselbühne auf der Freundschaftinsel!

Mitteschön begrüßt die Absicht der Bürgerstiftung Potsdam, die Inselbühne auf der Freudschaftsinsel wieder zu bespielen. Sie war einst als beliebte Spielstätte und als Freiluftkino ein hervorragender Anlaufpunkt für die Potsdamer.

Bedenkt man, dass mit dem Wiederentstehen der Quartiere am
Alten Markt, der Entwicklung der Speicherstadt und der Brauhausberg Bebauung, sie immer mehr ins Zentrum der Stadt rückt, dann liegt es nah, dass sie zu einer wichtigen kulturellen Begegnungsstätte für Potsdam in der Sommerzeit werden könnte. Vor allem in Corona Zeiten wäre sie eine machbare Alternative.
Dass sie es wird, liegt an einer verbindlichen Zusage der Stadt an die Bürgerstiftung, die mit ihrem bürgerlichen Engagement jetzt in die Planung gehen müsste, um diese Bühne im Sommer zu bespielen.

Wir bitten die Stadt dahingehend schnell und unkonventionell zu handeln, und so den Potsdamern ihre Inselbühne wiederzugeben

https://www.potsdamer-buergerstiftung.com/projekte-blog/buergerbuehne

Die Rückkehr der Musen

Die neuen Attikaskulpturen auf dem Potsdamer Stadtschloss verfasst von Robert Leichsenring am 22.01.2021 auf Story of Potsdam
Potsdamer Stadtschloss 1948
Urania und Terpsichore

Seit wenigen Tagen sind am Potsdamer Stadtschloss die Gerüste, die in den letzten Wochen den Blick auf den südwestlichen Kopfbau am Lustgarten versperrten. Sie waren nötig, um die bisher umfangreichste Rückkehr-Aktion von Skulpturen auf die Attika des Bauwerkes zu ermöglichen. Gleich sechs Figuren fanden seit November 2020 ihren Weg zurück auf das Dach des Landtagsschlosses.

Corps de Logis
Link zum Artikel aus Story of Potsdam
Polyhymnia und Erato



https://cms.panomaker.de/de/vt/potsdam1850/d/123919/siv/1

Nachruf auf Clemens Appel

Eingetragen bei: Allgemein
Clemen Appel Foto Monika Schulz-Fieguth

Am 11. Januar 2021  verstarb nach langer, schwerer Krankheit unser Freund
und Mitstreiter der Bürgerinitiative „Mitteschön“ Clemens Appel im Alter von 68 Jahren.

Mit ihm  verlieren wir einen wichtigen Unterstützer für den historischen Wiederaufbau Potsdams,
einer Stadt, die Clemens Appel sehr am Herzen lag.

Wir trauern um ihn und sind in Gedanken bei seiner Frau.

Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.

Bürgerinitiative Mitteschön

1 2 3 4 33